Skype for Business Online geht in den Ruhestand

Hauptaktualisierung: Einführung der allgemeinen Verfügbarkeit gestartet
Angewandt auf: Alle Kunden

Da Teams zum zentralen Kommunikationsclient für Office 365 geworden ist, geben wir bekannt, dass Skype for Business Online am 31. Juli 2021 in den Ruhestand tritt.

Skype for Business Online geht in den Ruhestand

Hinweis: Weder Skype-Konsumenten noch Skype for Business Server sind von der Einstellung des Skype for Business Online-Dienstes betroffen. Derzeitige Skype for Business Online-Kunden werden bis zum Ruhestand keine Änderungen im Service feststellen.

Um diesem Zeitplan zu entsprechen, wurde die Unterstützung für die Integration von Audiokonferenzanbietern (ACP) von Drittanbietern in Skype for Business Online bis zum 31. Juli 2021 verlängert, wobei die verbleibenden aktiven Mandanten nur eingeschränkt unterstützt werden, um zusätzliche Übergangszeiten zu ermöglichen. Dies ist ein Update in der ACP-Timeline, das ursprünglich im April 2018 angekündigt wurde.

Wie wirkt sich das auf mich aus?

Sie erhalten diese Nachricht, weil ein oder mehrere Benutzer in Ihrer Organisation möglicherweise Skype for Business Online verwenden. Ihre Organisation kann Skype for Business Online nicht mehr verwenden, sobald der Dienst am 31. Juli 2021 eingestellt wurde.

Was muss ich tun, um mich auf diese Änderung vorzubereiten?

Wir ermutigen alle Kunden aktiv, ihr Upgrade auf Teams noch heute zu planen und durchzuführen.

Damit Kunden ein erfolgreiches Upgrade von Skype for Business Online auf Teams planen und implementieren können, bietet Microsoft umfassende Anleitungen und Ressourcen, einschließlich eines bewährten Erfolgsrahmens, bewährter Vorgehensweisen, herunterladbarer Assets, kostenloser Schulung durch Kursleiter und FastTrack-Onboarding-Unterstützung für berechtigte Abonnements .

Klicken Sie auf “Zusätzliche Informationen”, um weitere Informationen zu erhalten.

Melden Sie sich im Office 365 Admin Center an, um die folgenden Links zu verwenden:

Zeigen Sie diese Nachricht im Office 365-Nachrichtencenter an

Quelle: Microsoft 365 Message Center (wurde auf deutsch übersetzt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere