ESET Endpoint Security und ESET Endpoint Antivirus Version 7.0.2100.4 wurden veröffentlicht

Erscheinungsdatum: 7. Februar 2019

ESET Endpoint Antivirus und ESET Endpoint Security Version 7.0.2100.4 wurden veröffentlicht und stehen zum Download zur Verfügung.

Änderungsprotokoll

Version 7.0.2100.4

  • Behoben: Endpoint meldet nicht den abgelaufenen Lizenzstatus
  • Behoben: Die Aktivierung schlägt fehl, wenn der Endpunkt nicht auf den Proxy-Server zugreifen kann
  • Behoben: Kamera kann nicht nach Hersteller, Modell und Seriennummer blockiert werden
  • Behoben: Versionskonflikt nach uPCU-Upgrade
  • Behoben: Nach dem Aktivieren des richtlinienbasierten Modus und dem Neustart des Systems tritt ein Abbruchfehler (BSOD) im HIPS-Modul auf
  • Hinzugefügt: Benutzerdefinierte Repository-Server-Einstellung für Endpunkt

Support-Ressourcen

ESET bietet Support in Form von Benutzerhandbüchern, vollständig lokalisierten Anwendungs- und Online-Hilfen, Online-Knowledgebase sowie Unterstützung für Ihre Region, Chat, E-Mail oder Telefon.

ESET Endpoint Security und ESET Endpoint Antivirus für macOS Version 6.7.654.0 wurden veröffentlicht

Erscheinungsdatum: 7. Februar 2019

ESET Endpoint Security und ESET Endpoint Antivirus für macOS Version 6.7.654.0 wurden veröffentlicht und stehen zum Download zur Verfügung.

Änderungsprotokoll

Version 6.7.654.0

  • Behoben: In einigen Fällen reagiert macOS einige Zeit nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand nicht

Bekannte Probleme

Eine detaillierte Liste der bekannten Probleme finden Sie unter Bekannte Probleme bei ESET Endpoint Antivirus und ESET Endpoint Security für macOS.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version

Anweisungen zum Upgrade auf den neuesten Build finden Sie im folgenden Artikel zur ESET-Knowledgebase:

ESET Endpoint Security für macOS Version 6.7.600.0 wurde veröffentlicht

ESET Endpoint Security für macOS Version 6.7.600.0 wurde veröffentlicht

Erscheinungsdatum: 10. Januar 2019

ESET Endpoint Security für macOS Version 6.7.600.0 wurde veröffentlicht und steht zum Download zur Verfügung.

Änderungsprotokoll

  • Hinzugefügt: Blockierte Kernel-Erweiterungen lösen Benachrichtigung im ESET Security Management Center (ESMC) aus
  • Verbessert: Ladeprozess der Kernel-Erweiterungen
  • Verbessert: Erzwingung von Einstellungen für Begrüßungsbildschirme, die von der ESMC-Richtlinie definiert wurden
  • Behoben: Leere Liste der Anwendungen in den Datenschutzeinstellungen von macOS Mojave
  • Behoben: MDM-Administratoren haben bei der Remote-Bereitstellung einer Richtlinie unter macOS Probleme mit der Richtlinie zur Kontrolle der Privatsphäreeinstellungen
  • Behoben: Webseiten mit selbstsignierten SSL-Zertifikaten können nicht geladen werden
  • Behoben: Probleme mit neuer Netzwerkerkennung auf dem MacBook Pro mit Touch Bar nach dem Aufwachen aus dem Energiesparmodus
  • Behoben: Kernel-Panik unter bestimmten seltenen Bedingungen
  • Behoben: VPN-Tunnel können nicht gefiltert werden
  • Behoben: Produkt kann nach der Komponenteninstallation nicht gestartet werden
  • Behoben: Fenster-Layout-Reset reduziert grafische Benutzeroberfläche (GUI)
  • Behoben: Verschiedene Verbesserungen der Funktionalität und Stabilität

Bekannte Probleme

Eine detaillierte Liste der bekannten Probleme finden Sie unter Bekannte Probleme bei ESET Endpoint Antivirus und ESET Endpoint Security für macOS.

Aktualisieren Sie auf die neueste Version

Anweisungen zum Upgrade auf den neuesten Build finden Sie im folgenden Artikel zur ESET-Knowledgebase:

Aktualisieren Sie ESET Endpoint Security für macOS oder ESET Endpoint Antivirus für macOS auf die neueste Version

ESET Endpoint Security für Android-Hotfix Version 2.6.2.0 wurde veröffentlicht

ESET Endpoint Security für Android-Hotfix Version 2.6.2.0 wurde veröffentlicht

Erscheinungsdatum: 8. Januar 2019

Die Hotfix-Version 2.6.2.0 von ESET Endpoint Security für Android wurde veröffentlicht und ist jetzt auf Google Play und der Webseite von ESET verfügbar.

Änderungsprotokoll:

  • Geändert: SMS-Befehle aufgrund von Google Play-Berechtigungsrichtlinien aus Anti-Theft entfernt (nur Google Play-Version)
  • Geändert: SMS- und Anruffilter aufgrund von Google Play-Berechtigungsrichtlinien entfernt (nur Google Play-Version)
  • Behoben: Link für Online-Hilfeseiten (nur Webversion)

Support-Ressourcen

Informationen zu den Funktionsänderungen aufgrund der Google Play-Berechtigungsrichtlinie finden Sie unter Häufig gestellte Fragen zu ESET Endpoint Security für Android (2.x).
Eine Liste der bekannten Probleme finden Sie unter Bekannte Probleme bei ESET Endpoint Security für Android.

Weitere Informationen zu diesem Produkt finden Sie auf der Produktseite von ESET Endpoint Security für Android oder bei Ihrem Händler oder der ESET-Niederlassung.

ESET Endpoint Security für die MacOS Version 6.6.866.1 wurde veröffentlicht

ESET Endpoint Security für die MacOS Version 6.6.866.1 wurde veröffentlicht

Veröffentlichungsdatum: 12. September 2018

ESET Endpoint Security für die Mac OS-Version 6.6.866.1 wurde veröffentlicht und steht zum Download bereit.


Änderungsprotokoll

  • Hinzugefügt: Unterstützt macOS 10.14

Bekannte Probleme

Eine ausführliche Liste bekannter Probleme finden Sie unter Bekannte Probleme für ESET Endpoint Antivirus und ESET Endpoint Security für Mac OS.

Upgrade auf die neueste Version

Anweisungen zum Aktualisieren auf den neuesten Build finden Sie im folgenden ESET-Knowledgebase-Artikel:

ESET Endpoint Security und ESET Endpoint Antivirus Version 7 wurden veröffentlicht

ESET Endpoint Security und ESET Endpoint Antivirus Version 7 wurden veröffentlicht

Erscheinungsdatum: 16. August 2018

ESET Endpoint Antivirus und ESET Endpoint Security Version 7.0.2073.1 wurden veröffentlicht und stehen zum Download bereit.

Änderungsprotokoll:

  • Hinzugefügt: Ransomware Schild
  • Hinzugefügt: Produktautomatik / microPCU
  • Hinzugefügt: Datum / Uhrzeit-basierte Planung für Web-Kontrolle / Gerätesteuerung
  • Hinzugefügt: Unterstützung für lokale Listen (weiß / schwarz / URL / Ausnahme) in einer verwalteten Umgebung
  • Hinzugefügt: ESET Dynamic Threat Defense Unterstützung
  • Hinzugefügt: Native ESET Enterprise Inspector-Unterstützung
  • Verbessert: Lizenzierung von Upgrades für Abonnements
  • Verbessert: Visuelle / Navigationsverbesserungen in der erweiterten Konfiguration (Cloud-basierter Schutz, LiveGrid)
  • Hinzugefügt: Systemweite Prozessausschlüsse
  • Hinzugefügt: Systemweite Objektausschlüsse basierend auf Hash-Prüfsumme
  • Verbessert: Optional Fast Track für Updates mit kleineren Modulen / Definitionen (picoUpdates)
  • Geändert: Standardmäßig aktiviertes SSL-Scannen von Web-Datenverkehr

Aktualisieren Sie Clients auf die neueste Version

So aktualisieren Sie Clients in Ihrem Netzwerk auf die neueste Version:

Unterstützungsressourcen

ESET bietet Unterstützung in Form von Benutzerhandbüchern, vollständig lokalisierten Anwendungs- und Online-Hilfe, Online-Wissensdatenbank und für Ihre Region, Chat, E-Mail oder Telefon-Support.

  • Die Online-Hilfe zu ESET-Endpunktprodukten enthält umfassende Referenzinformationen zu Systemeinstellungen, Konfigurationen, Installationsszenarien und vielem mehr.

ESET Endpoint Security Online-Hilfe (Benutzerhandbuch)

ESET Endpoint Antivirus-Onlinehilfe (Benutzerhandbuch)

ESET Endpoint Security für die Mac OS-Version 6.6.866.0 wurde veröffentlicht

ESET Endpoint Security für die Mac OS-Version 6.6.866.0 wurde veröffentlicht

Veröffentlichungsdatum: 14. August 2018

ESET Endpoint Security für die Mac OS-Version 6.6.866.0 wurde veröffentlicht und steht nun zum Download bereit.

Änderungsprotokoll

  • Behoben: Kernel-Panic tritt auf, wenn die Gerätesteuerungsregel zum Blockieren des Wi-Fi-Controllers auf einer bestimmten Hardware aktiviert ist
  • Behoben: Die Installation schlägt fehl, wenn die Kernel-Erweiterung für die Gerätesteuerung nicht auf iMac Pro geladen ist
  • Behoben: Beschädigte symbolische Links wurden im Scan-Protokoll des On-Demand-Scanners als Fehlermeldungen protokolliert
  • Behoben: Firewall-Profil wurde bei Verbindung mit WLAN-Netzwerk nicht angewendet, wenn SSID als Auslöser verwendet wurde
  • Behoben: Falsche Priorität in den Gerätesteuerungsregeln
  • Behoben: Die Aktivierung schlägt fehl, wenn der Client einen Proxy mit eigenem CA-Zertifikat verwendet
  • Behoben: Das System friert nach dem Aufwachen aus dem Ruhezustand in IPv6-Netzwerken unter bestimmten Bedingungen zufällig ein
  • Behoben: Einige Websites können nicht geladen werden, wenn IPv6 aktiviert ist
  • Behoben: Falsches Firewall-Profil wird in der GUI angezeigt, wenn zwischen verschiedenen Arten von Verbindungen gewechselt wird
  • Behoben: Falsche Kategorisierung einiger Websites in Web Control
  • Behoben: Das Deaktivieren des Symbols in der Menüleiste führt zu einem leeren Platz
  • Behoben: Time Machine backup fragt den “New device detected” Alarm
  • Behoben: Verschiedene Dokumentations- und Lokalisierungsfehler

Bekannte Probleme

Eine ausführliche Liste bekannter Probleme finden Sie unter Bekannte Probleme für ESET Endpoint Antivirus und ESET Endpoint Security für Mac OS.

Upgrade auf die neueste Version

Anweisungen zum Aktualisieren auf den neuesten Build finden Sie im folgenden ESET-Knowledgebase-Artikel:

Endpoint Antivirus und ESET Endpoint Security Hotfix Version 6.6.2086.1 wurde veröffentlicht

Endpoint Antivirus und ESET Endpoint Security Hotfix Version 6.6.2086.1 wurde veröffentlicht

Veröffentlichungsdatum: 2. August 2018

Endpoint Antivirus und ESET Endpoint Security Hotfix Version 6.6.2086.1 wurde veröffentlicht  und steht nun zum Download bereit.

Änderungsprotokoll

  • Behoben: Registrierungskompatibilitätseintrag für das HIPS-Modul in allen Installer-Binärdateien
  • Behoben: Das On-Demand-Scannerprotokoll wurde erneut an ESET Remote Administrator Version 6 gesendet, wenn ESET Endpoint Antivirus von Version 5 auf Version 6 aktualisiert wurde
  • Behoben: Protokollfilter IP-Ausschlüsse funktionieren nicht
  • Behoben: Einige Warnungen werden im Bereich Warnungen in ESET Remote Administrator nicht angezeigt
  • Behoben: Link zum Aktivieren von Web Control wird nicht angehalten, nachdem der Befehl “Ausführen” in ESET Remote Administrator gesendet wurde

Aktualisieren Sie Clients auf die neueste Version

Aktualisierte Builds von ESET-Endpunktprodukten sind im ESET Remote Administrator-Repository und auf der ESET-Download-Seite verfügbar.

Um Clients in Ihrem Netzwerk auf die neueste Version zu aktualisieren, senden Sie eine Upgrade-Aufgabe an Clients oder verteilen Sie die Installationsdatei an Clients und führen Sie eine lokale Installation aus.

Bekannte Probleme

Informationen zu bekannten Problemen in ESET-Endpunktprodukten finden Sie in unserem Knowledgebase-Artikel.

Support

ESET bietet Unterstützung in Form von Benutzerhandbüchern, vollständig lokalisierten Anwendungs- und Online-Hilfe, Online-Wissensdatenbank und für Ihre Region, Chat, E-Mail oder Telefon-Support.

Endpoint Antivirus und ESET Endpoint Security Hotfix Version 6.5.2123.8 wurde veröffentlicht

Endpoint Antivirus und ESET Endpoint Security Hotfix Version 6.5.2123.8 wurde veröffentlicht

Veröffentlichungsdatum: 2. August 2018

Endpoint Antivirus und ESET Endpoint Security Hotfix Version 6.5.2123.8 wurde veröffentlicht  und steht nun zum Download bereit.

Änderungsprotokoll

  • Behoben: Registrierungskompatibilitätseintrag für das HIPS-Modul in allen Installer-Binärdateien

Support

ESET bietet Unterstützung in Form von Benutzerhandbüchern, vollständig lokalisierten Anwendungs- und Online-Hilfe, Online-Wissensdatenbank und für Ihre Region, Chat, E-Mail oder Telefon-Support.