Clutter für Outlook wird ab dem 31. Januar 2020 eingestellt

Major Update: Der Rollout “Allgemeine Verfügbarkeit” wurde gestartet

Clutter for Outlook wird ab dem 31. Januar 2020 eingestellt

Wie wir bereits im Dezember 2017 im Outlook-Blog angekündigt haben, werden wir die Clutter-Funktion ab dem 31. Januar 2020 von Outlook aufgeben. Um unseren Benutzern zu helfen, ihre E-Mails zu verwalten und produktiv zu sein, führen wir mit der Focused Inbox-Erfahrung, die eine ähnlicher Vorteil wie Clutter durch das Anzeigen weniger wichtiger und dringender E-Mails in Other.

Wie wirkt sich das auf mich aus?

Wir werden Office 365-Kunden bis zum 31. Januar 2020 weiterhin Clutter zur Verfügung stellen. Um die eventuelle Stilllegung von Clutter vorzubereiten, haben wir die Funktion für neue Benutzer standardmäßig deaktiviert. Es ist auch für Benutzer mit extrem geringer Nutzung deaktiviert (weniger als 12 E-Mails pro Monat werden in den Ordner Clutter verschoben). Sie können Clutter jedoch jederzeit wieder aktivieren, falls dies gewünscht wird.

Was muss ich tun, um mich auf diese Änderung vorzubereiten?

Wenn Ihre Organisation heute Clutter verwendet, hängt der Prozess für den Übergang zum fokussierten Posteingang von der verwendeten Outlook-Version ab.

In den Zusatzinformationen finden Sie weitere Informationen und Anleitungen zum Übergang zum fokussierten Posteingang.

Melden Sie sich beim Office 365 Admin Center an, um die folgenden Links zu verwenden:

Diese Nachricht im Office 365 Message Center anzeigen

Quelle: Microsoft 365 Message Center (wurde auf deutsch übersetzt)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere