Einstellen der Nutzungszeit in Windows 10

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie das Einstellen der Nutzungszeit in Windows 10 V1607 oder höher durchführen können. Die Nutzungszeit verhindert einen unerwarteten Neustart durch das installieren von Windows Updates.

Ab Windows 10 V1607 (oder Build 14316 oder höher) haben wir eine neue Funktion namens Nutzungszeit. Microsoft hat diese Feature-Version verbessert. In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie sie diese konfigurieren.

Die Nutzungszeit ist eine Funktion, die den Neustart von Windows Update verhindert, um Systemaktualisierungen während der Arbeitszeit abzuschließen. Wenn Sie beispielsweise bevorzugen, Ihr System täglich zwischen 9:00 und 21:00 Uhr zu verwenden, können Sie dies als aktive Stunden festlegen. Innerhalb dieser aktiven Stunden wird Windows nicht automatisch neu gestartet, um die Updates abzuschließen.

Wenn Sie bereits die Nutzungszeit eingestellt haben und Windows Ihr System neu starten muss, um die Aktualisierung abzuschließen, erhalten Sie folgende Benachrichtigung:

Einstellen der Nutzungszeit in Windows 10

Durch diese Benachrichtigung werden Sie informiert, dass ein Neustart von Windows Update aussteht. Sie können auf diese Nachricht ignorieren, oder auf “Jetzt neu starten” wenn Sie den Neustart dennoch durchführen möchten.

So können Sie die Einstellungen für die Nutzungszeit in Windows 10 ändern.

Einstellen der Nutzungszeit in Windows 10

Methode 1 – Über Einstellungen App

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Start-Taste oder drücken Sie die Windows Taste + X und wählen Sie Einstellungen.

Navigieren Sie in der App Einstellungen zu Update & Sicherheit> Windows Update.

Klicken Sie im rechten Fensterbereich von Windows Update auf den Link Nutzungszeit ändern.

Einstellen der Nutzungszeit in Windows 10

Wählen Sie dann eine Startzeit und eine Endzeit aus. Sie können die Nutzungszeit mit 18 Stunden als maximale Differenz zwischen Start- und Endzeit einstellen.

Einstellen der Nutzungszeit in Windows 10

Wenn Sie mit Ihrer Auswahl fertig sind, klicken Sie auf Speichern.

Die Einstellungen werden sofort gespeichert und auf diese Weise haben Sie die Nutzungszeit konfiguriert.

Sie können die Nutzungszeit auch über die Registrierung konfigurieren, siehe Methode 2 unten.

Methode 2 – Über die Registrierung

Drücken Sie die Windows Taste + R und setzen Sie regedit in das Dialogfeld Ausführen, um den Registrierungseditor zu öffnen. OK klicken.

Einstellen der Nutzungszeit in Windows 10

Navigieren Sie im linken Fenster des Registrierungs-Editor-Fensters zum folgenden Registrierungsschlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\WindowsUpdate\UX\Settings
Einstellen der Nutzungszeit in Windows 10

Suchen Sie nun im rechten Bereich des Registrierungsschlüssels “Settings” nach “ActiveHoursStart” und “ActiveHoursEnd” vom Typ REG_DWORD. Doppelklicken Sie auf ActiveHoursStart, um die Wertdaten zu ändern:

Einstellen der Nutzungszeit in Windows 10

Legen Sie den Wert gleich der gewünschten Startzeit für die Nutzungszeit fest. Stellen Sie sicher, dass Sie hier einen Wert für das 24-Stunden-Format verwenden. Wenn es beispielsweise 9 Uhr morgens ist, verwenden Sie 9. Stellen Sie sicher, dass Sie für diese Wertdaten die Dezimalbasis auswählen. OK klicken.

Ändern Sie auf ähnliche Weise die Daten für den ActiveHoursEnd-Registrierungseintrag. Wählen Sie zuerst Dezimalbasis aus und geben Sie den Wert ein. Sie müssen die Uhrzeit im 24-Stunden-Format einstellen. OK klicken.

Einstellen der Nutzungszeit in Windows 10

Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie den Computer neu, damit die Änderungen wirksam werden.

Weiterführende Informationen könnt Ihr euch auf der Webseite von Microsoft zu diesem Thema Einstellen der Nutzungszeit in Windows 10 nachlesen.

Ich hoffe das ich Euch mit diesem Beitrag “Einstellen der Nutzungszeit in Windows 10” weiterhelfen konnte. Gerne dürft Ihr auch einen Kommentar hinterlassen ob dieser Beitrag hilfreich war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.