Windows 10 Explorer zeigt keine Netzwerkcomputer an

Wir kennen es, der Windows 10 Explorer zeigt keine Netzwerkcomputer an, oder evtl. auch keine andere Netzwerkgeräte im Bereich “Netzwerk”, dann hilft Ihnen dieser Artikel bei der Behebung des Problems.

Wir alle wissen, dass Microsoft die Heimnetzgruppe mit Windows 10 V1803 oder höher entfernt hat. In unserem folgenden Leitfaden finden Sie Alternativen für die Heimnetzgruppe:

Wenn die Heimnetzgruppe entfernt wurde, wird möglicherweise das Problem von Netzwerkcomputern unter Datei-Explorer> Netzwerk nicht angezeigt. Nur der Computer, auf dem Sie sich befinden, zeigt an, dass keine Netzwerkgeräte oder Computer sichtbar sind (siehe Abbildung unten):

Windows 10 Explorer zeigt keine Netzwerkcomputer an

Dies ist möglicherweise ein großes Problem für Benutzer, die häufig Netzwerkverbindungen zum Verbinden der Netzwerkgeräte herstellen. Beachten Sie, dass Netzwerkcomputer unter dem Abschnitt “Netzwerk” des Datei-Explorers möglicherweise nicht angezeigt werden. Sie können jedoch unabhängig vom Computernamen oder der IP-Adresse über das Dialogfeld “Ausführen” darauf zugreifen. Wie lassen sich Netzwerk-Computer auch unter dem Datei-Explorer sichtbar machen? Probieren Sie die unten genannten Fixes aus und lösen Sie dieses Problem.

Windows 10 Explorer zeigt keine Netzwerkcomputer an

FIX 1 – Aktivieren Sie die Netzwerkerkennung

1.) Öffnen Sie die Systemsteuerung mit Windows Search oder Cortana.

2.) Navigieren Sie in der Systemsteuerung zu Alle Elemente der Systemsteuerung> Netzwerk- und Freigabecenter> Erweiterte Freigabeeinstellungen ändern.

3.) Wählen Sie im Fenster Erweiterte Freigabeeinstellungen unter Netzwerkerkennung die Option Netzwerkerkennung aktivieren aus. Aktivieren Sie auch die Option Automatische Einrichtung von vernetzten Geräten aktivieren. Klicken Sie auf Änderungen speichern.

Windows 10 Explorer zeigt keine Netzwerkcomputer an

4.) Schließen Sie die Systemsteuerung und starten Sie Ihr System neu. Nach dem Neustart müssen Sie Netzwerk-Computer unter Datei-Explorer> Netzwerk sehen können.

Weitere Informationen zur Netzwerkerkennung finden Sie in diesem Handbuch.

FIX 2 – Über Services-Snap-In

Wenn FIX 1 für Sie nicht funktioniert hat, ist es möglich, dass die erforderlichen Dienste nicht auf Ihrem System ausgeführt werden.

1.) Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie services.msc in das Dialogfeld Ausführen ein. Drücken Sie die Eingabetaste, um das Dienste-Snap-In zu öffnen.

2.) Blättern Sie im Fenster Dienste-Snap-In nach unten und suchen Sie nach dem Funktionssuche-Ressourcenveröffentlichungsdienst. Bei diesem Problem wird der Dienst nicht ausgeführt. Doppelklicken Sie darauf, um den Status zu ändern.

Windows 10 Explorer zeigt keine Netzwerkcomputer an

3.) Legen Sie auf dem Service-Eigenschaftenblatt den Starttyp auf Automatisch fest. Drücken Sie dann die Start-Taste, um den Dienst auszuführen. Klicken Sie auf Übernehmen und anschließend auf OK.

Windows 10 Explorer zeigt keine Netzwerkcomputer an

Schließen Sie das Dienste-Snap-In und starten Sie das System neu. Nach dem Neustart können Sie Netzwerk-Computer im Datei-Explorer sehen (siehe Abbildung unten).

Ich hoffe das ich Euch mit diesem Beitrag “Windows 10 Explorer zeigt keine Netzwerkcomputer an” weiterhelfen konnte. Gerne dürft Ihr auch einen Kommentar hinterlassen ob dieser Beitrag hilfreich war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere