Netzwerklaufwerk wird im Datei-Explorer nicht angezeigt

Wenn bei euch das Netzwerklaufwerk im Datei-Explorer nicht angezeigt wird, erfahren Sie in diesem Registrierungs-Workshop, wie Sie dieses Problem beheben können.

In solchen Fällen ist das Laufwerk im Datei-Explorer unter Netzwerkadressen dieses PCs nicht sichtbar. Wenn Sie jedoch versuchen, über die Eingabeaufforderung darauf zuzugreifen, können Sie dies je nach Zuordnung des Laufwerks möglicherweise tun oder auch nicht. In einigen Fällen können im Datei-Explorer möglicherweise zugeordnete Laufwerke abgerufen werden. Wenn Sie jedoch eine Anwendung durchsuchen, werden keine zugeordneten Laufwerke angezeigt. In einigen Fällen kann dieses Problem durch erneutes Zuordnen des Laufwerks behoben werden. Andernfalls können Sie es folgendermaßen beheben.

Netzwerklaufwerk wird im Datei-Explorer nicht angezeigt

Einer der häufigsten Gründe für dieses Problem ist die Ebene, auf der auf das zugeordnete Laufwerk zugegriffen wird. Laut Microsoft werden beim Zuordnen von Laufwerken symbolische Verknüpfungsobjekte erstellt, die dem UNC-Pfad Laufwerksbuchstaben zuweisen. Diese Objekte sind spezifisch für eine Anmeldesitzung und werden nicht zwischen Sitzungen geteilt. Wenn Sie also den Zugriff auf das zugeordnete Laufwerk auf Benutzerkontoebene verwenden, haben Sie die geringsten Rechte und es wird im Datei-Explorer angezeigt. Wenn Sie jedoch auf das zugeordnete Laufwerk auf Administratorebene zugreifen, wird es im Datei-Explorer nicht angezeigt, da der Registrierungseintrag EnableLinkedConnections das Schreiben der symbolischen Links in beide erstellten verknüpften Anmeldesitzungen erzwingt. Um dies zu vermeiden, können Sie dieses Registrierungs-DWORD wie folgt konfigurieren.

Haftungsausschluss für die Registrierung: Die weiteren Schritte umfassen die Manipulation der Registrierung. Fehler beim Bearbeiten der Registrierung können sich nachteilig auf Ihr System auswirken. Seien Sie also vorsichtig, wenn Sie Registrierungseinträge bearbeiten, und erstellen Sie zuerst einen Systemwiederherstellungspunkt.

1.) Drücken Sie Windows-Taste + R und geben Sie regedit in das Dialogfeld “Ausführen” ein, um den Registrierungseditor zu öffnen (wenn Sie nicht mit dem Registrierungseditor vertraut sind, klicken Sie hier). OK klicken.

Netzwerklaufwerk wird im Datei-Explorer nicht angezeigt

2.) Navigieren Sie im linken Bereich des Registrierungseditors zu folgendem Registrierungsschlüssel:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Policies\System
Netzwerklaufwerk wird im Datei-Explorer nicht angezeigt

3.) Suchen Sie nun im rechten Bereich des Systemregistrierungsschlüssels nach dem Registrierungs-DWORD (REG_DWORD) mit dem Namen EnableLinkedConnections. Wenn das Registrierungs-DWORD nicht vorhanden ist, erstellen Sie diesen. Doppelklicken Sie auf das DWORD, um dessen Wertdaten zu ändern:

Netzwerklaufwerk wird im Datei-Explorer nicht angezeigt

4.) Setzen Sie die Wertdaten auf 1, klicken Sie auf OK und schließen Sie den Registrierungseditor. Nach dem Neustart werden die zugeordneten Laufwerke im Datei-Explorer angezeigt.

Ich hoffe das ich Euch mit diesem Beitrag “Netzwerklaufwerk wird im Datei-Explorer nicht angezeigt” weiterhelfen konnte. Gerne dürft Ihr auch einen Kommentar hinterlassen ob dieser Beitrag hilfreich war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere