PaperPort startet unter Windows 10 nicht mehr

In diesem Beitrag möchten wir euch zeigen wie Ihr das Problem beseitigen könnt wenn bei euch das PaperPort unter Windows 10 nicht mehr startet.

Wir haben seit der Einführung von Windows 10 vermehrt von unseren Kunden den Hilferuf erhalten das PaperPort startet unter Windows 10 nicht mehr.

PaperPort startet unter Windows 10 nicht mehr

PaperPort startet unter Windows 10 nicht mehr

Das Problem ist glücklicherweise recht schnell beseitigt.

Haftungsausschluss für die Registrierung: Es wird dringend empfohlen, zuerst einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen, bevor Sie die Registrierung bearbeiten.

1.) Drücken Sie Windows-Taste + R und setzen Sie regedit in das Dialogfeld “Ausführen”, um den Registrierungseditor zu öffnen. OK klicken.

2.) Navigieren Sie im linken Bereich des Registrierungseditors zu folgendem Registrierungsschlüssel:

HKEY_CURRENT_USER\Software\ScanSoft\PaperPort\PaperPort User Preferences
PaperPort startet unter Windows 10 nicht mehr

3.) Suchen Sie nun im rechten Bereich des Registrierungsschlüssels PaperPort User Preferences nach dem Registrierungs-DWORD mit dem Namen BrowserSelected. Stellen Sie sicher, dass dieses DWORD auf none gesetzt ist. Per Default wird hier der Standardbrowser des Systems wie in diesem Fall der Mozilla Firefox hinterlegt.

PaperPort startet unter Windows 10 nicht mehr

Nachdem Ihr den Eintrag BrowserSelected auf none gesetzt habt, sollten die Einträge wie oben aussehen. Jetzt müsst Ihr nur noch den Registrierungseditor schließen und euer PaperPort Programm starten. Dies sollte nun ohne Fehlermeldung wieder wie gewohnt starten. Ein Neustart des Rechner ist hier nicht notwendig.

Wir hatten auch vereinzelt die Fälle, dass nach einer Neuinstallation des Mozilla Firefox das gleiche Problem wieder aufgetreten ist, da beim Setup der Wert wieder zurückgesetzt wurde. Hier musste also wieder händisch eingegriffen werden und dieser Wert wieder auf none gesetzt werden. Auch hier konnte das Programm im Anschluss wieder ohne Fehlermeldungen gestartet werden.

Ich hoffe das ich Euch mit diesem Beitrag “PaperPort startet unter Windows 10 nicht mehr” weiterhelfen konnte. Gerne dürft Ihr auch einen Kommentar hinterlassen ob dieser Beitrag hilfreich war.

7 Antworten auf „PaperPort startet unter Windows 10 nicht mehr“

  1. Hallo, ich habe ein ähnliches Problem. Nach dem upgrade auf Windows 10 startet PaperPort zwar, aber bringt die Meldung, dass der Scanner nicht angeschlossen sei. Der ist natürlich angeschlossen und Drucken (mit demselben Gerät) funktioniert ja auch. Nun habe ich das gerade mal versucht, BrowserSelected auf none zu stellen, doch bei mir gibt´s leider keinen Eintrag “BrowserSelected”, nach “AutoArrange” geht´s mit “CustomPDF…” weiter. Hast Du evtl. einen Tipp, würde mich sehr freuen.

  2. Hallo,, leider neues Problem. Seit gestern (war wohl ein Windows Update) startet PaperPort 14.5 nicht mehr. Es kommt eine Meldung, dass angeblich der Kompatibilitätsmodus von WinXP aktiviert sei und man das abstellen müsse. Es gibt einen Verweis auf die Nuance Knowledegbase mit der Nummer 6692, die es dann auf der webseite gar nicht gibt. Die Meldung kann man nur wegklicken und PaperPort schließt sich automatisch. Dann auf die PaperPort.exe mit der rechten Maustaste und siehe da, die Checkbox für den Kompatibilitätsmodus ist gar nicht mit einem Haken versehen, also nicht aktiviert. Die ganzen Änderungen in der registry (Firefox usw.) hab ich schon durch bringt aber nichts. Komischerweise funktioniert Paperport bei Anmeldung mit einen anderen Unser ganz normal, nur mit meiner eigenen Anmeldung nicht. Muss also irgendwie an den Benutzereinstellungen liegen. Bin für jeden Tipp dankbar, da ich Paperport täglich zum Arbeiten brauche.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.