Browserdaten in Microsoft Edge löschen

In diesem Artikel werden detaillierte Schritte zum Löschen der Browserdaten im Microsoft Edge-Browser für Windows 10 beschrieben.

Wenn Sie Microsoft Edge als primären Webbrowser verwenden, sollten Sie die Browserdaten für ein reibungsloses Funktionieren des Browsers verwalten. Benutzern, die Probleme mit Microsoft Edge haben, wird häufig empfohlen, die Browserdaten zu löschen und zu prüfen, ob das Problem dadurch behoben wird.

In diesem Artikel erhalten Sie detaillierte Informationen zum Löschen der Browserdaten in Microsoft Edge. Sie können die unten genannten Schritte verwenden, um Daten für Ihren Edge-Browser zu löschen.

So löschen Sie Browserdaten in Microsoft Edge

1.) Öffnen Sie Microsoft Edge, klicken Sie oben rechts auf dreifache Punkte (· · ·) oder drücken Sie Alt + X und wählen Sie Einstellungen.

2.) Wechseln Sie dann in den Bereich Datenschutz und Sicherheit.

3.) Unter Datenschutz und Sicherheit finden Sie die Überschrift Browerdaten. Klicken Sie unter “Browserdaten löschen” auf die Schaltfläche “Zu löschendes Element Auswählen”.

Browserdaten in Microsoft Edge löschen

4.) Als Nächstes können Sie den Inhaltstyp (basierend auf den von Microsoft bereitgestellten Informationen) auswählen, den Sie aus den Browerdaten löschen möchten, und klicken Sie auf Löschen.

InhaltstypAuswirkungen löschenSpeicherung
BrowserverlaufAlle Websites mit ihrer Adresse, die Sie
bisher besucht haben
Gerät, Cloud
Cookies und gespeicherte
Websitedaten
Cookies und Anmeldeinformationen,
die von Websites in Ihrem System
gespeichert werden
Gerät
Zwischengespeicherte
Daten und Dateien
Zwischengespeicherter Content Store
auf Edge für einen schnelleren Zugriff
auf Websites
Gerät
Für später gespeicherte
oder zuletzt geschlosse
Tabs
In Edge gespeicherte Tab-Informationen Gerät
DownloadverlaufListe der Dateien, die Sie heruntergeladen
haben (tatsächliche Dateien werden nicht
gelöscht, wenn Sie diese Option aktivieren)
Gerät
AutoAusfüllen-Daten
(einschließlich Formulare
und Karten)
Gespeicherte Dateneinträge in Formularen,
wenn die automatische Ausfüllung aktiviert
ist
Gerät
KennwörterKennwörter, die Sie gespeichert haben,
wenn Microsoft Edge dazu berechtigt ist
Gerät
MedienlizenzenContent-Lizenzen Gerät
WebsiteberechtigungenBerechtigungen für einzelne Websites wie
Flash, Media Autoplay, Pop-Ups usw.
Gerät
Browserdaten in Microsoft Edge löschen

Das Löschen der Browserdaten kann je nach Anzahl der zu löschenden Daten einige Sekunden bis Minuten dauern.

Sobald die Browserdaten gelöscht sind, können Sie Microsoft Edge neu starten.

Ich hoffe das ich Euch mit diesem Beitrag “Browserdaten in Microsoft Edge löschen” weiterhelfen konnte. Gerne dürft Ihr auch einen Kommentar hinterlassen ob dieser Beitrag hilfreich war.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere