Deslock Welcher Algorithmus wird zur Verschlüsselung verwendet

Oft kommt die Frage auf welcher Algorithmus wird zur Verschlüsselung in der Deslock Software verwendet. Hier haben wir euch einen kleinen Überblick zusammengefasst.

Vollständige Festplattenverschlüsselung

Bei der vollständigen Festplattenverschlüsselung der Festplatte eines Computers wird der AES-Algorithmus (Advanced Encryption Standard) mit einem 256-Bit-Schlüssel verwendet. Dieser Verschlüsselungsschlüssel wird zum Zeitpunkt des Beginns der vollständigen Festplattenverschlüsselung generiert.

Wechselmedienverschlüsselung

Alle verschlüsselten Daten auf Wechseldatenträgern verwenden den AES-Algorithmus (Advanced Encryption Standard) mit einem 256-Bit-Schlüssel und können unabhängig davon verwendet werden, ob Full Disk Encryption oder File & Folder Removable Media Encryption verwendet wird.

Beim Verschlüsseln von Wechselmedien wird der Benutzer aufgefordert, einen Verschlüsselungsschlüssel aus seiner Schlüsseldatei auszuwählen, der entweder die AES-, 3DES- oder Blowfish-Algorithmen verwenden kann.

Der gewählte Verschlüsselungsschlüssel wird verwendet, um den für die Verschlüsselung verwendeten AES256-Schlüssel abzuleiten, und wird nicht für die Verschlüsselung von Daten selbst verwendet. Dies wird bevorzugt, wenn ein Passwort oder eine Passphrase verwendet wird, um den Schlüssel sicherer zu machen, und ermöglicht DESlock + den nahtlosen Zugriff auf Daten auf verschlüsselten Wechselmedien, wenn der Endbenutzer in der DESlock + Schlüsseldatei angemeldet ist.

Andere Verschlüsselungsmethoden

Für alle anderen Verschlüsselungscontainer kann der Benutzer zwischen AES-, 3DES- oder Blowfish-Algorithmen wählen. Beim Verschlüsseln von Daten wählt der verwendete Schlüsseltyp den Algorithmus aus.

Sowohl AES- als auch Blowfish-Schlüssel haben eine Länge von 128 Bit, während 3DES eine Schlüssellänge von 112 Bit hat.

Sie können sehen, welche Verschlüsselungsschlüssel Ihnen zur Verfügung stehen, indem Sie mit der rechten Maustaste auf das DESlock + -Symbol im Benachrichtigungsbereich (früher als System Tray bekannt) klicken und auf “Schlüsselmanager” klicken. Dies öffnet das folgende Fenster, das angezeigt wird, und wenn Sie ein eigenständiger Benutzer sind, können Sie neue Verschlüsselungsschlüssel erstellen.

Deslock Welcher Algorithmus wird zur Verschlüsselung verwendet

Passwortverschlüsselung

Die Passwortverschlüsselung verwendet einen 192-Bit-AES-Schlüssel, der nicht mit der obigen Verschlüsselung mit Wechselmedien verwechselt werden darf.

Deslock Welcher Algorithmus wird zur Verschlüsselung verwendet

Verwaltete Benutzer

Wenn Sie ein verwalteter Benutzer sind, können Sie nur die Verschlüsselungsschlüssel anzeigen, die Ihnen von Ihrem Enterprise Server-Administrator zur Verfügung gestellt wurden. Schlüssel können von Ihrem Administrator über den Enterprise Server erstellt und zugewiesen werden.

 

Weitere Beiträge zur Deslock Software findet Ihr über das Schlagwort Deslock

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere