Mehrere Displays mit Multi Stream Transport Hubs (MST-Hubs) ansteuern

Multi Stream Transport Hubs

Multi Stream Transport Hubs (MST-Hubs)

Multi Stream Transport Hubs ermöglichen Ihnen je nach Produkt eine Signalverteilung auf zwei bis vier Displays. Durch die Nutzung des MST-Protokolls kann das Bild von einem einzigen DisplayPort- bzw. USB-Typ-C-Ausgang übertragen werden. Sie können sich für die Darstellung eines einzelnen Bildes über mehrere Monitore entscheiden z.B. für hochauflösendes Gaming oder Sie weisen jedem Display eine spezifische Applikation zu, um die Produktivität zu steigern. Alternativ besteht die Möglichkeit das Signal auf mehrere Displays zu klonen.

In der folgenden Tabelle haben wir Ihnen die technischen Daten und Features der verschiedenen digitalen Grafikports zusammengefasst (für MST-Hubs mit USB Typ-C-Uplink muss die Quelle den DisplayPort Alternate (ALT) Mode unterstützen)

NameDisplayPort 1.2DisplayPort 1.1aSL-DVIDL-DVIHDMI 1.4a
Bandbreite21,6 Gbps10,8 Gbps4,95 Gbps9,9 Gbps6,75 Gbps
Video-
Bandbreite
17,28 Gbps8,64 Gbps3,96 Gbps7,92 Gbps5,4 Gbps
Max. Auflösung4.096 × 2.1602.560 × 2.0481.920 × 1.2002.560 × 1.6001.920 ×
1.200
Audio-
unterstützung
JaJaNeinNeinJa
Embedded Application
Unterstützung
JaJaNeinNeinNein
In-Band Stereo-3D
Übertragung
JaJaNeinNeinJa
Multi-Stream-
Unterstützung
JaNeinNeinNeinNein

Die MST-Hubs mit Display-Port Ausgängen sind Dual-Mode-kompatibel (DisplayPort++). Es können also direkt Single-Link HDMI-, VGA- oder DVI-Signale ausgegeben und über einen passiven oder aktiver Adapter genutzt werden.

Die MST-Hubs mit drei oder vier Ausgängen unterstützen zudem die Advanced WideEye SerDes Technologie und sind somit in der Lage, Daten über lange Kabel mit niedriger Qualität verlässlich zu übertragen.

Ein mögliches Anwendungsszenario stellen zum Beispiel moderne Ultrabooks dar, die meist nur mit wenigen Anschlüssen aufwarten. So kann das Notebook beim Arbeiten im Büro bequem und schnell mit mehreren Displays verbunden werden.

Eine zusätzliche Software ist beim Einbinden der Hubs nicht notwendig, sie funktionieren problemlos per Plug and Play. Ab einer Nutzung von drei Bildschirmen arbeiten DisplayPort-MST-Hubs mit einer externen Stromzufuhr, während bei den MST-Hubs mit USB Typ C Anschluss die Power-Delivery-Funktion verwendet wird.

Multi Stream Transport Hubs

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere